zum Inhalt springen

Dr. Carsten Fischer

Institut für Neuere Privatrechtsgeschichte,

Deutsche und Rheinische Rechtsgeschichte

Kontakt:


Email: carsten.fischer(at)uni-koeln.de

Telefon: +49 (0) 221 / 470 2017

Veröffentlichungen

Monographie:

Aufsätze:

  • Die Täufer in Münster (1534/35). Recht und Verfassung einer chiliastischen Theokratie, in: Forum Historiae Iuris, 34 S.

  • Cessavit per biennium – a 13th-century example of a civilian transplant into English common law?, in: Linder, Nikolaus / Kastl, Katrin / Börner, Christina / Duss, Vanessa (Hg.): Rechtstransfer in der Geschichte / Legal Transfer in History, München 2006, S. 399-417.

  • Grenzen der Vertragsfreiheit: Der Schutz vor Äquivalenzstörungen nach Art. 21 OR, Art. 8 UWG sowie Art. 33, 41 f. OR 2020, in: Andorno, Roberto / Thier, Markus (Hg.): Menschenwürde und Selbstbestimmung, APARIUZ, Bd. 16, Zürich, St. Gallen 2014, S. 241-269 (zusammen mit Alessia Dedual).

  • Lehnsrechtliche fidelitas im Spiegel der ‚Libri Feudorum‘, in: Das Mittelalter 20 (2015), S. 279-293.

  • The Reception of Magna Carta in Early Modern Germany, c. 1650‒1800, in: The Journal of Legal History 37 (2016), S. 249-268.

Handbucheinträge:

  • Art. Staudinger, Julius v., in: Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften (Hg.), Neue Deutsche Biographie, Bd. 25 (2013), S. 87-88.

  • Art. Leges Edwardi Confessoris, in: Cordes, Albrecht / Haferkamp, Hans-Peter / Lück, Heiner / Werkmüller, Dieter / Schmidt-Wiegand, Ruth / Bertelsmeier-Kierst, Christa (Hg.): Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3 (19. Lfg.), 2. Aufl., Sp. 692-693.

  • Art. Leges Henrici Primi, in: Cordes, Albrecht / Haferkamp, Hans-Peter / Lück, Heiner / Werkmüller, Dieter / Schmidt-Wiegand, Ruth / Bertelsmeier-Kierst, Christa (Hg.): Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3 (19. Lfg.), 2. Aufl., Sp. 695-697.

Rezensionen:

  • Jahnke, Carsten / Graßmann, Antjekathrin (Hg.): Seerecht im Hanseraum des 15. Jahrhunderts. Edition und Kommentar zum Flandrischen Kopiar Nr. 9, Veröffentlichungen zur Geschichte der Hansestadt Lübeck, hg. vom Archiv der Hansestadt, Reihe B, Bd. 36, Lübeck 2003, in: forum historiae iuris, (2005), 5 S.

  • Bilgenroth-Barke, Heike: Kriminalität und Zahlungsmoral im 16. Jahrhundert. Der Alltag in Duderstadt im Spiegel des Strafbuches, Göttinger Beiträge zur Geschichte, Kunst und Kultur des Mittelalters, Bd. 8, Göttingen 2010, in: ZRG GA 129 (2012), S. 667-669.

  • Dendorfer, Jürgen / Deutinger, Roman (Hg.): Das Lehnswesen im Hochmittelalter. Forschungskonstrukte – Quellenbefunde – Deutungsrelevanz, Mittelalter-Forschungen, Bd. 34, Ostfildern 2010, in: ZRG GA 129 (2012), S. 580-585.

  • Grünbart, Michael (Hg.): Geschenke erhalten die Freundschaft. Gabentausch und Netzwerkpflege im europäischen Mittelalter, Byzantinische Studien und Texte, Bd. 8, Berlin 2011, in: forum historiae iuris, (2012), 4 S.

  • Brückner, Thomas: Lehnsauftragung, Studien zur europäischen Rechtsgeschichte, Bd. 258, Frankfurt am Main 2011, in: forum historiae iuris, 3 S.

  • Wolf, Armin: Verwandtschaft – Erbrecht – Königswahlen. Sieben neue und 26 aktualisierte Beiträge, mit 192 Tafeln, Synopsen, Landkarten und Abbildungen und einem Geleitwort von Eckart Henning. Studien zur europäischen Rechtsgeschichte, Bd. 283 (2 Halbbde.), Frankfurt am Main 2013, in: forum historiae iuris, (2014), 4 S.

  • Casper, Matthias / Oberauer, Norbert / Wittreck, Fabian (Hg.): Was vom Wucher übrigbleibt. Zinsverbote im historischen und interkulturellen Vergleich, Tübingen 2014, in: ZRG KA 101 (2015), S. 434-437.

  • Brink, Stefan / Collinson, Lisa (Hg.): New Approaches to Early Law in Scandinavia. Acta Scandinavica Bd. 3, Turnhout 2014, in: ZRG KA 101 (2015), S. 439-442.

  • Spieß, Karl-Heinz (Hg.): Ausbildung und Verbreitung des Lehnswesens im Reich und in Italien im 12. und 13. Jahrhundert. Vorträge und Forschungen Bd. 76, Ostfildern 2013, in: Rg 23 (2015), S. 301-304.

  • Becker, Philipp: Süddeutsche Lehenrechtsgesetzgebung im 19. Jahrhundert. Das Lehenwesen und die Mobilisierung des Grundeigentums. Rechtsordnung und Wirtschaftsgeschichte Bd. 12, Tübingen 2014, in: ZRG GA 133 (2016), S. 599-600.

  • Sling (Paul Schlesinger): Der Mensch, der schiesst. Berichte aus dem Gerichtssaal, hg. v. Axel von Ernst. Mit einem Nachwort von Hans Holzhaider, Düsseldorf 2013, in: ZRG GA 134 (2017) (Manuskript angenommen).

  • Butzert, Clemens, Investitionen und ihre Risiken. Zur Lage nicht geschäftsführender Anleger in Unternehmen des Späten Mittelalters und der Frühen Neuzeit in Italien und Deutschland. Schriften zur Rechtsgeschichte Bd. 177, Berlin 2016, in: ZRG GA 134 (2017) (Manuskript angenommen). 

Sonstiges:

  • Übersetzung von Schott, Clausdieter: German Law Faculties and Benches of Jurymen (Schöffenstühle) on Loans and Inflation: Legal Doctrine and Seventeenth Century Legal Practice, in: Fox, David / Ernst, Wolfgang (Hg.): Money in the Western Legal Tradition. Middle Ages to Bretton Wood, Oxford 2016, S. 284-294.